MeisterBetrieb
Seit 1990
Ferrari
Herbst-Aktion
gültig bis 31.10.2018
NACH UNTEN
       

 

Einachser-Anbaugeräte und Zubehör für die Sommer-Saison

 

 

 

Bodenfräse

Die Fräse ist das geeignete Werkzeug zur Boden-vorbereitung für die Aussaat, zum Vergraben von Grünablagerungen, zur Unkrautvernichtung oder Auflockerung zwischen den Reihen in Gemüsebau
und Blumenzucht
.

Verfügbar mit 46 cm mit fester Motorhaube oder mit
52, 66, 80, 85 und 85L cm mit einstellbarer Motorhaube. Robuste, zuverlässige und praktisch wartungsfreie Konstruktion.

Zur Einstellung der Frästiefe kann das zentrale Messer schnell und sicher mit Hilfe eines Hebels verstellt werden
(für das Modell mit 46 cm nicht verfügbar).

Als Option kann die Fräse mit einem Transportrad ausgerüstet werden, welcher bei Transportfahrten
des Einachsers sehrnötig ist, indem er eine einfachere
und bequemere Verschiebung ermöglicht.
 
 
 
 

  Technische Daten:

 - Arbeitsbreite: 46, 52, 66, 80, 85 cm
 - Erforderliche Mindestleistung:
   3,5 kW (46 cm), 4,5 kW (52 cm), 5,5 kW (66 cm), 7,5 kW (80 cm), 8 kW (85 cm)
   die Angaben sind unverbindlich und beziehen sich auf Standard-Arbeitsbedingungen
 - Getriebe: Übersetzung mittels Zahnräder im Ölbad
 - Unfallschutzabdeckung: für den Fahrer
 - Arbeitstiefe: Einstellung über Hebel, der auf das mittlere Messer wirkt
   (für das Modell mit 46 cm nicht verfügbar)
 - Optional: Stüzrad für Fräse, Furchenzieher (hinter der Fräse)

 

Abmessungen und Gewichte Einstellung und Fräsbreite erforderliche Mindestleistung
Fräse Breite Gewicht Bei den Fräsen kann die Fräsbreite durch Änderung der Messer und   der Haubenbreite verstellt werden kW / PS
46 cm 460 mm 24 kg nicht verstellbar 3,5 / 5
52 cm 520 mm 34 kg auf 66 cm erweiterbar 4,5 / 6
66 cm 660 mm 38 kg auf 52 cm verringerbar 5,5 / 7,5
80 cm 800 mm 42 kg auf 66 cm verringerbar 7,5 / 10
85L cm 850 mm 64 kg auf 100 cm erweiterbar 8 / 11
85 cm 850 mm 81 kg auf 100 cm erweiterbar 8 / 11

  die Angaben Mindestleistung sind unverbindlich und beziehen sich auf Standard-Arbeitsbedingungen

 

 

Boden-Umkehrfräse MWX 66

Umkehfräse zum Anbau an Einachser - Schlepper von
10 bis 14 PS. In einem einzigen Durchgang wird ein völlig ebenes Saatbett für Rasen (wie Parkanlagen oder Gärten), Gemüsegarten, Treibhäuser usw. vorbereitet.
Mit einer Kurbel kann die Arbeitstiefe eingestellt werden. Darüber hinaus ermöglicht sie ein rasches und einfaches Umstellen von der Arbeitsposition in die Transportposition. Das Planierschiene hinten ist mit Hilfe von Knäufen höhenverstellbar.
 
 

  Technische Daten:

 - Standardausführung: Gitterwalze, Tiefeneinstellung durch Kurbel, Nockenschaltkupplung,
   Planierschiene
 - Sonderausstattung: Antriebe an verschiedenen Fabrikaten und Modellen von Einachsern.

 

Abmessungen, Gewichte, Ausstattung Einstellung und Fräsbreite erforderliche Mindestleistung
Fräse Gewicht Fräsmesser Höheneinstellung  PS
66 cm 92 kg 12 Stück 15 cm 10 - 14

  die Angaben Mindestleistung sind unverbindlich und beziehen sich auf Standard-Arbeitsbedingungen

 

 

Boden-Kreiselegge MTL

kompakte flache Kreiselegge für Motorgeräte von
8 - 18 PS

Die Kreiselegge MTL eignet sich besonders zur Bodenvorbereitung für Rasen, Gärten, Sportanlagen, Gemüseanpflanzungen und überall dort, wo perfektes Planieren, Fräsen und Verdichten des Bodens, auch         bei geringen Platzverhältnissen, in einem einzigen Arbeitsgang erforderlich ist.

Die Kreiseleggen Modele MT und MTL sind Maschinen     für alle Arten von

Die Vertikalen Planierfräsen der Modellinie MT und MTL lassen sich an alle Motorgerätetypen mit Leistungsstärken ab 10 PS anbauen.
Die Modelle MT und MTL unterscheiden sich in Gewicht und Arbeitsbreite voneinander. 
 
 

  Technische Daten:

 - Standardausführung: Gitterwalze Breite 85 cm
 - Arbeitsbreite: 75 cm
 - Anzahl Zinken: 10

 

Abmessungen, Gewichte, Ausstattung Einstellung und Fräsbreite erforderliche Mindestleistung
Fräse Gewicht Zinken Höheneinstellung  PS
75 cm 95 kg 10 Stück 16 cm 10 - 14

  die Angaben Mindestleistung sind unverbindlich und beziehen sich auf Standard-Arbeitsbedingungen

 

 

Rotationspflug "GroundBlaster"

Der GroundBlaster-Rotationspflug führt das Pflügen und anschließende Fräsen in einem einzigen Arbeitsgang durch und bereitet den Boden für die Aussaat vor.

Er ist ideal für die Auflockerung des Bodens und zur Steigerung der Wasserdurchlässigkeit, für das Entfernen von Unkraut oder die Urbarmachung kleiner Flächen, wo der Einsatz von herkömmlichen Pflügen unmöglich wäre.

Beim Einsatz des Rotationspflug an Hängen oder leichten Neigungen ergibt sich zudem der Vorteil, dass die Erde wieder nach oben gebracht werden kann.

Er eignet sich darüber hinaus zum Ziehen von Furchen in mehreren Durchgängen.

Sollte es erforderlich sein, die Gewichtsverteilung der Maschine bei der Arbeit zu verbessern, sind optionale 5-kg-schwere Ballastgewichte verfügbar, die zum Beschweren der Anbaugeräte benutzt werden können.
 
 
 
 
 
 
 

  Technische Daten:

 - Arbeitsbreite: 25 cm
 - Erforderliche Mindestleistung: 6,3 kW
   die Angaben sind unverbindlich und beziehen sich auf Standard-Arbeitsbedingungen
 - Getriebe: Übersetzung mittels Zahnräder im Ölbad
 - Rohrförmige Unfallschutzabdeckung: für den Fahrer
 - Arbeitstiefe: Über das an der hinteren Pendelstütze angebrachte Stützrad einstellbar
 - seitliches Blech für eine furchenlose Bearbeitung, damit die Erde nicht auf nebenliegende Kulturen
   verlegt wird
 - Optional: Ballastgewichte zu je 5 kg

 

Abmessungen und Gewichte erforderliche Mindestleistung
Breite Gewicht  kW / PS
680 mm 50 kg 6,3 / 8,5

  die Angaben Mindestleistung sind unverbindlich und beziehen sich auf Standard-Arbeitsbedingungen

 

 

Pflug

Der Pflug dient zum Wenden und Lockern des Ackerbodens vor der weiteren Bearbeitung oder vor der Aussaat. Beim Wenden des Ackerbodens werden Unkraut und Vorkulturen vergraben, was deren Zersetzung fördert.

Als Einscharpflug oder 180°-Drehpflug verfügbar.
Der Einscharpflug besteht aus einem Schar, der die Aufgabe hat, den Boden aufzuschneiden, um einem Streichblech in helikoidaler Form, das die Erde seitlich wegrutschen lässt, um so die Furche zu bilden. Vorne an der Schar/Streichblechgruppe befindet sich eine zum Boden senkrecht angeordnete Meißel, die den Schnitt im Boden erleichert.

Der 180°-Drehpflug besteht aus zwei Streichblechen, die übereinander und zueinander um 180° versetzt auf der gleichen Deichsel angeordnet sind. Die beiden Streichbleche arbeiten alternativ: Wenn eines aktiv ist, befindet sich das andere in Bezug auf den Boden in einer angehobenen Stellung. Mit dem Drehpflug kann die Erde entweder nach links oder rechts in Bezug auf die Fahrtrichtung gewendet werden. Um die Wenderichtung zu ändern, muss der Pflug am Vorgewende um 180° gedreht werden.

Beim Einsatz des Pflugs ist es empfehlenswert,
den Einachser mit Rädern der Größe 6.5/80-12
und entsprechenden Ballastgewichten von je 34 kg auszustatten.
Einscharpflug
 
Drehpflug
 

  Technische Daten:

 - Arbeitsbreite: 20 cm 
 - Eindringtiefe der Schar:
Über die entsprechende Schraube einstellbar
 - Höhe des Meißels: einstellbar
 - Arbeitswinkel: über den entsprechenden Hebel einstellbar
 - Gewicht: 21 kg (Einscharpflug), 34 kg (Einscharpflug f. Ferrari 360), 33 kg (180° Drehpflug)

 

 

 

Furchenzieher

Der Furchenzieher dient für die Erstellung von Furchen in einem bereits verarbeiteten Bodengelände, wenn für kleine Wassergräben oder für Reihenkulturen die Erde gehäufelt werden soll.

In verstellbarer oder hinter der Fräse verstellbarer Ausführung verfügbar.

Der Furchenzieher mit einstellbaren Streichblechen  besteht aus einem vorderen V-förmigen Blatt, das in den Boden eindringt und ihn aufreißt. Am Furchenzieher sind zwei einstellbare Streichbleche angebracht, die die Erde zur Seite werfen und eine Furche bilden.

Der Furchenzieher hinter der Fräse wird direkt hinter der Fräse des Einachser montiert und arbeitet im Verbund mit der Fräse, um eine Saatfurche herzustellen.

Beim Einsatz des Furchenziehers ist es empfehlenswert, den Einachser mit Rädern der Größe 6.5/80-12 und entsprechenden Ballastgewichten von je 34 kg auszustatten.
 
verstellbarer Furchenzieher 

 

Furchenzieher hinter der Fräse  
 

  Technische Daten:

 - Furchenbreite:  Einstellung über die Öffnungsweite der Streichbleche
 - Eindringwinkel der Schar: Einstellung der Zugstrebe (nur für einstellbarer Furchenzieher)
 - Eindringwinkel der Schar: Einstellung über Einstellen (nur für einstellbarer Furchenzieher)
 - Furchenbreite: Einstellung über Öffnungsweite der Streichbleche
 - Max. Breite der Furche: 385 mm (verstellbarer Furchenzieher)
                                            590 nn (verstellbarer Furchenzieher hinter der Fräse)
 - Gewicht: 16 kg (verstellbarer Furchenzieher)
                    24 kg (verstellbarer Furchenzieher für Ferrari 360)
                     5 kg (verstellbarer Furchenzieher hinter der Fräse)

 

 

 

Rasenmäher

Der Rasenmäher eignet sich bestens für die Pflege      von Rasen in öffentlichen und privaten Grünflächen, für Gartenanlagen und auf Sportplätzen.

Der Rasenmäher ist mit einem 56 cm breiten Einzelmesser oder mit zwei 100 cm breiten Messern verfügbar.                                                           Beide Versionen können sowohl mit Fangkorb als auch ohne, d.h. mit Seitenauswurf ohne Einsammeln verwendet werden.

Bei den Antrieben handelt es sich um im Ölbad laufende Zahnräder und der solide Stahlrahmen garantiert eine lange Lebensdauer. Durch die vorderen Räder wird eine ausgezeichnete Wendigkeit gewährleistet.

Die Schnitthöhe ist praktisch und schnell über einen Hebel verstellbar.

Die Ausführung mit 100 cm verfügt über zwei drehende Messer, die auf entsprechenden Scheiben montiert sind, um im Falle von Aufprallstößen auf Steine, Stöcke und andere harte Oberflächen, Schäden zu verhindern.
 
 
mit Einzelmesser 56 cm
 
 
mit 2 Messer 100 cm

  Technische Daten:

 - Schnittbreite: 56 cm (Einzelmesser) / 100 cm (zwei Messer)
 - Erforderliche Mindestleistung:
  
3,6 kW (Rasenmäher mit Einzelmesser 56 cm) Aufgrund des Massenausgleichs wird von der 
   Montage auf Maschinen mit Dieselmotoren abgeraten !.
   7,5 kW (Rasenmäher mit zwei Messer 100 cm)
   die Angaben sind unverbindlich und beziehen sich auf Standard-Arbeitsbedingungen
 - Getriebeübersetzung: mittels Zahnräder im Ölbad
 - Freidrehendes Rad mit Schleppschutz (nur für Rasenmäher mit zwei Messer 100 cm) 
 - Automatische Messerbremse: gemäß Norm EN 12733
 - Spezifische Messerhaltescheiben zur Verringerung von Aufprallschäden bei leichten Stößen dank
   freidrehender Messer (nur für Rasenmäher mit zwei Messer 100 cm)
 - An einer Gabel montierte, einstellbare Vorderräder für die waagrechte Einstellung des Mähwerks
   (nur für Rasenmäher mit zwei Messern 100 cm)
 - Schnitthöhe: der Abstand zwischen Messer und Bodengelände kann über einen entsprechenden
   Hebel verstellt werden. Je nach Position der Vorderräder sind folgende Schnitthöhen möglich:
   von 5 - 8 cm, von 7,5 - 10,5 cm, von 10 bis 13 cm (nur für Rasenmäher mit zwei Messer 100 cm
 - Fangkorb:
   Inhalt   60 l (Rasenmäher mit Einzelmesser 56 cm)
   Inhalt 160 l (Rasenmäher mit zwei Messern 100 cm)

 

Abmessungen und Gewichte erforderliche Mindestleistung
Arbeitsbreite Gesamtbreite Gewicht  kW / PS
56 cm 64 cm 32 kg 3,6 / 5
100 cm 102 cm 91 kg 7,5 / 10

  die Angaben Mindestleistung sind unverbindlich und beziehen sich auf Standard-Arbeitsbedingungen

 

 

Sichel-Mulchgerät

Der Mulcher mit einem 80-cm-Messer eignet sich einwandfrei für die zeitsparende Instandhaltung von unbebauten, Industrie- oder Brachflächen, sowie von Unterholzbeständen. Er dient ebenfalls für die für die Instandhaltung von Grünflächen ohne Auffang.

Das scharfe Messer sägt und mäht Gras, Sträucher und Gestrüpp, und verteilt sie dank der neuen hinteren Abschirmwand, die den Bodenabwurf erleichtert, gleichmäßig über die gesamte Schnittbreite.

Bei den Antrieben handelt es sich um im Ölbad laufende Zahnräder und der solide Stahlrahmen garantiert eine lange Lebensdauer. Durch eine mittige Pendelachse und vordere Stützdrehräder folgt der Mulcher immer dem Bodenprofil; für eine ausgezeichnete Wendigkeit kann der Betrieb ausgeschaltet werden.

Die Schnitthöhe ist über entsprechende Distanzstücke einstellbar.
 
 
 
 
 
 

  Technische Daten:

 - Mulcher mit einem Messer
 - Arbeitsbreite: 80 cm
 - Erforderliche Mindestleistung: 7 kW
   die Angaben sind unverbindlich und beziehen sich auf Standard-Arbeitsbedingungen
 - Automatische Messerbremse: gemäß Norm EN 12733 und freidrehendes Rad mit
   Schleppschutz

 - Getriebeübersetzung: mittels Zahnräder im Ölbad
 - Pendelachse
 - vordere Stützdrehräder: an Gabeln montiert, für die waagrechte Einstellung des Mähwerks 
 - Schnitthöhe: über entsprechende Distanzstücke am Messer einstellbar

 

Abmessungen und Gewichte erforderliche Mindestleistung
Arbeitsbreite Gesamtbreite Gewicht  kW / PS
80 cm 82 cm 70 kg 7 / 9

  die Angaben Mindestleistung sind unverbindlich und beziehen sich auf Standard-Arbeitsbedingungen

 

 

Schlegel-Mulcher "BladeRunner"

Der BladeRunner-Schlegelmulcher mit einzelner     Rotorwelle und beweglichen Messern ist das ideale Werkzeug für die 'heavy duty'-Instandhaltung von
unbebauten Böden, Unterholzbeständen und verwilderten Parkanlagen
 oder für die Vernichtung von Schnittabfällen und Unkraut bei Reihenkultur.

Verfügbare Arbeitsbreiten von 60, 75, 90 und 110 cm

Der Schlegelmulcher ist mit einem Getriebe mit Zahnrädern im Ölbad und einem soliden Stahlrahmen ausgestattet. Die einzelne Rotorwelle ist auf Kugeln gelagert, die für schwerste Beanspruchungen ausgelegt sind.

Die 'Y'-Messer zerkleinern Dornengewächse, Sträucher, Gestrüpp, Weinreben u.Ä. und verteilen
sie gleichmäßig über die gesamte Schnittbreite
. Alternativ können Schlegelmesser montiert werden,
die den BladeRunner in einen Rasenmäher für gröberes Material verwandeln.

Die Vorderräder erleichtern das Lenken und sind freidrehend gelagert, damit ihr Einsatz auch ausgeschlossen werden kann. Bei den Modellen 90 und 110 cm können sie außerdem befestigt werden, um die Arbeit an Hängen zu erleichtern.

Die Schnitthöhe ist jederzeit sehr einfach zwischen 2 und 7,5 cm über eine Kurbel einstellbar. Wenn die Vorderräder durch die des AntiScalp-Rolle (auf Anfrage erhältlich) ersetzt werden, kann die Schnitthöhe bis auf 0,5 cm gesenkt werden.

Sollte es erforderlich sein, die Gewichtsverteilung der Maschine bei der Arbeit zu verbessern, sind optionale    
14-kg-schwere Ballastgewichte verfügbar, die zum Beschweren der Anbaugeräte benutzt werden können.
 
 
 
 
 

  Technische Daten:

 - Schlegelmulcher mit einzelner Rotorwelle und beweglichen 'Y'-Messern
 - Arbeitsbreite: 60, 75, 90, 110 cm
 - Erforderliche Mindestleistung: 5 kW (60 cm) - 6 kW (75 cm) - 7,5 kW (90 cm) - 9,5 kW (110 cm)
   die Angaben sind unverbindlich und beziehen sich auf Standard-Arbeitsbedingungen
 - Automatische Messerbremse: gemäß Norm EN 12733 und freidrehendes Rad mit
   Schleppschutz

 - Getriebeübersetzung: Hauptantrieb mittels Zahnräder im Ölbad und Nebenantrieb über Riemen
 - Vordere Öffnung: Mobil mit Plane und Schutzbalken
 - vordere Stützdrehräder: an Befestigungsmöglichkeit bei der Arbeit an Hängen (nur bei den
   Modellen 90 und 110 cm)
 - Schnitthöhe: zwischen 2 und 7,5 cm verstellbar (in Standard-Konfiguration). Wenn die Vorderräder
   durch die des hintere AntiScalp-Rolle ersetzt werden, kann sie bis auf 0,5 cm gesenkt werden.
 - Optional: Schlegelmesserkit, hintere AntiScalp-Rolle, 14-kg-Ballastgewicht

 

Abmessungen und Gewichte erforderliche Mindestleistung
Arbeitsbreite Gesamtbreite Gewicht  kW / PS
60 cm 80 cm 76 kg 5 / 6,8
75 cm  96,5 cm 86 kg 6 / 8
90 cm 113 cm 96 kg 7,5 / 10
110 cm 129,5 cm 104 kg 9,5 / 12

  die Angaben Mindestleistung sind unverbindlich und beziehen sich auf Standard-Arbeitsbedingungen

 

 

Schlegel-Mulcher "RollerBlade"

Der RollerBlade-Schlegelmulcher mit einzelner Rotorwelle und beweglichen Messern für Schnittbreiten von 75 und 90 cm ist das ideale Werkzeug für die 'heavy duty'-Instandhaltung von unbebauten Böden, Unterholzbeständen und verwilderten Parkanlagen oder für die Vernichtung von Schnittabfällen und Unkraut bei Reihenkultur und eignet sich auch für den Einsatz an Steilhängen.

Der Schlegelmulcher ist mit einem Getriebe mit Zahnrädern im Ölbad und einem soliden Stahlrahmen ausgestattet. Die einzelne Rotorwelle ist auf Kugeln gelagert, die für schwerste Beanspruchungen ausgelegt sind.

Die 'Y'-Messer zerkleinern Dornengewächse, Sträucher, Gestrüpp, Weinreben u.Ä. und verteilen sie gleichmäßig über die gesamte Schnittbreite. Alternativ können Schlegelmesser montiert werden, die den RollerBlade in einen Rasenmäher für gröberes Material verwandeln.

Die Schnitthöhe ist jederzeit (in der Standard-Konfiguration) sehr einfach zwischen 1,2 und 5,5 cm über eine Kurbel einstellbar.

Der RollerBlade ist serienmäßig mit einer hinteren AntiScalp-Rolle ausgestattet. Die vordere weite Öffnung ist mit beweglichen Stahlbändern versehen, die die Zuführung von zu verkleinerndem Material erleichtern.
 
 
 
 
 

  Technische Daten:

 - Schlegelmulcher mit einzelner Rotorwelle und beweglichen 'Y'-Messern
 - Arbeitsbreite: 75, 90 cm
 - Erforderliche Mindestleistung: 6 kW (75 cm) - 7,5 kW (90 cm)
   die Angaben sind unverbindlich und beziehen sich auf Standard-Arbeitsbedingungen
 - Automatische Messerbremse: gemäß Norm EN 12733 und freidrehendes Rad mit
   Schleppschutz

 - Getriebeübersetzung: Hauptantrieb mittels Zahnräder im Ölbad und Nebenantrieb über Riemen
 - Vordere Öffnung: mit beweglichen Stahlbändern geschützt
 - hintere AntiScalp-Rolle: serienmäßig
 - Schnitthöhe: zwischen 1,2 und 5,5 cm verstellbar (in Standard-Konfiguration)
 - Optional: Schlegelmesserkit

 

Abmessungen und Gewichte erforderliche Mindestleistung
Arbeitsbreite Gesamtbreite Gewicht  kW / PS
75 cm     89 cm   97 kg 6 / 8
90 cm  105 cm 104 kg 7,5 / 10

  die Angaben Mindestleistung sind unverbindlich und beziehen sich auf Standard-Arbeitsbedingungen

 

 

 

Kreiselmäher

Die ein- und zweireihigen Mäher Modelle  MFM mit einer Scheibe und MFB mit Doppelscheibe sind besonders für    professionelles Schneiden von dichtem Gras geeignet.

Sie sind leicht in Rasenparks und Gärten einsetzbar und dank ihrer Robustheit auch auf schwierigerem Gelände wie  Obstgärten, Weinbau, Früchtebau usw.

Passend für jeden Einachser von 5 PS bis 18 PS





Einscheiben-Mähwerke Modelle MFM sind erhältlich
in den Arbeitsbreiten: 60, 70 und 80 cm

für Motorleistungen: von 5 PS - 14 PS








Doppelscheiben-Mähwerke Modelle MFB sind erhältlich
in den Arbeitsbreiten: 80, 100 und 115 cm

für Motorleistungen: von 8 PS - 18 PS
 
 
 
 
 
 

  Technische Daten:

 

Abmessungen und Gewichte erforderliche Mindestleistung
Ausführung Arbeitsbreite Maße Gewicht  kW / PS
Ein-Teller   600 mm 100 x 100 x 37 cm 50 4 - 6 / 5 - 8
Zwei-Teller   700 mm 110 x 110 x 37 cm 60 6 - 8 / 8 - 10
Zwei-Teller   800 mm 120 x 120 x 37 cm 70 8 - 11 / 10 - 14
 Zwei-Teller 1000 mm 95 x 140 x 40 cm 90 10 - 14 / 14 - 18

  die Angaben Mindestleistung sind unverbindlich und beziehen sich auf Standard-Arbeitsbedingungen

 

 

Mähbalken

Der Mähbalken dient für den Schnitt von Futterpflanzen und Gras.

Er steht in unterschiedlichen Breiten zwischen
80 und 210 cm und verschiedenen Schneidwerken mit unterschiedlichen Eigenschaften zu Verfügung, um immer das beste Ergebnis je nach Schnittgut zu gewährleisten: "Laser®" Mähbalken mit herkömmlichen Messerhaltern, Mähbalken mit Mittelschnitt Zähnen oder Doppelmesser-Mähbalken "Duplex" oder "Dual Laser Elasto".

Alle Mähbalken sind serienmäßig mit Einstellschlitten für die Schnitthöhe eingestellt.

Die Mähantriebe, welche die Mähbalken unterstützen und antreiben, sind als wartungsfreie, im Torx-Ölbad laufende Antriebe erhältlich, die es auch als Doppelantrieb für Balken "Duplex" und "Dual Laser Elasto" gibt.

Sollte es erforderlich sein, die Gewichtsverteilung der Maschine bei der Arbeit zu verbessern, sind optionale
12-kg-schwere Ballastgewichte verfügbar, das am Antrieb im Ölbad "Torx" montiert wird.
 
 
Laser
 
 
 
 
 

 

  AUSFÜHRUNGEN:

"Laser®" Mähbalken
Verfügbar in Arbeitsbreiten 80, 100, 115, 135 und 155 cm. Diese verstopfungshemmenden Balken werden für zähe
und dünne Gräser empfohlen, die typisch für Alpenweiden
und gepflegte Wiesen sind. Der perfekte Scherenschnitt
wird durch die hervorragende Materialqualität unterstützt.    
Ihr Einsatz ist auf allen Böden geeignet, wo die Bildung   
einer Schwad nicht nötig ist. 

Besonderheiten:

untere Schiene mit abgeschrägten Kanten, um Schäden bei Kollisionen zu verhindern - neue Befestigungen von Klingen und Zahnleiste, um bei Bruch der Klingen den Austausch zu erleichtern - neuer, schwingungsarmer Antrieb - optionale Gleitkufen, um die Schnitthöhe anzupassen - verlängerte Klingen mit Ferse, um das Lösen der Vernietung zu vermeiden - optimierte, versenkte Vermietung der Messerklingen - Untermesser geformt und gehärtet aus legiertem Stahl - verstärkte Messerhalter.
 
 
Mähbalken mit Mittelschnitt-Zähnen
Verfügbar in Arbeitsbreiten 115 und 145 cm.
Sie verfügen über die klassischen Spitzzähne mit Schutzlasche als Stütze für den Stiel zu schneiden.
Diese sind für das Mähen von dichten Gräsern und
Heuernte empfohlen, wo die darauf folgende Bildung
einer Schwad mittels zwei Förderer nötig ist.
Ihr Einsatz ist auf allen Böden geeignet, wo die Bildung
einer Schwad nötig ist.
 
 
 
 
Mähbalken "Duplex"
Verfügbar in Arbeitsbreiten 120, 150 und 180 cm.
Mähbalken mit doppelter Horizontalbewegung (Klingen
und Zähne bewegen sich auf entgegengesetzte Weise),
sie verfügen über die klassischen Spitzzähne mit Schutzlasche als Stütze für den Stiel zu schneiden
und über selbst einstellenden elastischen Niederhaltern
für konstanten Druck, ohne Handverstellung vom Bediener. Effizient und effektiv bei allen Einsatzbedingungen. Verstopfungsfrei, und einsetzbar bei hoher Geschwindigkeit mit hervorragender Schnittqualität.
 
 

Mähbalken "Dual Laser Elasto"   
- NEU ! -
Verfügbare Arbeitsbreiten von 130, 170 und 210 cm.
Es handelt sich um Mähbalken mit zwei gegenläufigen Messern (d. h. Messer und Finger bewegen sich gleichzeitig in entgegengesetzter Richtung). Sie verfügen über einen Laser®-Zahn und selbst nachstellende elastische Messerhalter zur konstanten Beibehaltung der Kraft, die
ohne manuelles Nachstellen durch den Fahrer für den ständigen Kontakt zwischen Messer und Finger sorgt. 
Die neuen "Dual Laser Elasto" Mähbalken weisen die
gleichen strukturellen Eigenschaften und Schnittqualität
der "Laser®-Modelle auf, mit dem Vorteil eines höheren
Betriebskomforts dank sehr geringen Vibrationen.
 
 

 

 

 

Bandrechen "Major"

Sehr praktisch und handlich; auch für kleine Antriebsmotoren

Die Bandrechen führen jegliche Arbeit nach der Mahd aus, d.h.:
· Sie wenden

· Sie ziehen Schwaden
· Sie zerstreuen

Das Heu wird durch die Zinkenrechen seitlich sanft entfernt, ohne beschädigt zu werden.
Die Zinkenrechen werden auf Trapezkeilriemen
durch speziellen Kunststofflagern montiert, die keine
Schmierung brauchen; unangenehmes Geräusch
machen die Maschinen auch nach schwerer Arbeit nicht.

Die beachtenswerte Auswahl bietet ideale Lösungen für jede gewünschte Arbeitsbreite an, sowohl für die Fläche als auch für die Berglandwirtschaft.


Die Bandrechen für Motormäher und Einachser werden äußerst einfach und in kürzester Zeit an die Zapfwelle angebaut. Sie sind handlich und leicht und haben sichere Bedienungen für Steuerung und Einstellung der Arbeitshöhe.
 
 
 
 
 

  Technische Eigenschaften:

 - leichte, robuste Konstruktion
 - Naher Anbau am Fahrzeug 
 - Perfekte, schnellverstellbare Arbeitshöhe
 - UV-besteändiges Fangschild pendelbar und stufenlos verstellbar
 - Starke Riemenscheiben aus Stahl
 - Bruchfeste Doppelzinken mit opitmalem Arbeitswinkel
 - Große Gummi-Laufräder 3,50x8" oder Ballonräder 15x6.00-6"
 - Großer Abstand zwischen den Rädern, um auch im sehr steilem Gelände gut zu arbeiten
 - Einfaches und effektives Lenksystem
 - Doppelkeilriemen
 - Durch Penellaschen mit Gummistoßdämpfer noch bessere Anpassung an Bodenunebenheiten
   (auf Wunsch)
 - Ausziehbare Stützräder bei den Modellen für Frontanbau

 

 

Modell Abmessungen und Gewichte Zinkenrechen /
Zinken für Zinkenrechen
Anzahl Keilriemen
  Arbeitsbreite max. Breite Gewicht     
Major 120 120 cm 155 cm 120 kg   8 / 4 2
Major 140 140 cm 175 cm 130 kg   9 / 4 2
Major 160 160 cm 195 cm 180 kg 10 / 4 2
Major 180 180 cm 210 cm 185 kg 11 / 4 2
Major 210 210 cm 240 cm 190 kg 12 / 4 2

 

 

 

Kreiselheuer "Girello 200 MC"  

Das Programm umfasst Kreiselheuer:

- für den fixen Dreipunktanbau
- für Motormäher und Einachser

Die Modelle für Traktoren sind in vier verschiedenen Versionen erhältlich, um die modernen Landwirtschaftsbedürfnisse zu befriedigen.
Bis ins kleinste Detail durchdachte und ausgeklügelte Technik erlaubt perfektes Aufnehmen und Verteilen bei gleichzeitig schonender Behandlung des Mähgutes selbst bei hohen Arbeitsgeschwindigkeiten, was eine optimale Erhaltung der Nährstoffe des Heus bei hohen Flächenleistungen gewährleistet.
Der Kreiselheuer wird von der 540 U/min drehenden Zapfwelle des Traktors durch Kardanwelle betätigt.
Die äußerst robuste und solide Konstruktion reduziert Unterhalt und Wartung auf ein absolutes Minimum.
Zwecks Erleichterung des Transportes der größten Modelle auf Straßen können die äußeren Kreisel ganz eingeklappt und arretiert werden; dadurch wird die Transportbreite halbiert.

Der Kreiselheuer für Motormäher und Einachser wird direkt am Flansch anstelle des Mähbalkens angeschlossen. Dank dem niedrigen Schwerpunkt und den breiten Lenkrädern ist die Arbeit auch an steile Gelände möglich.
Steuerungen für Lenkung und Einstellung der Arbeitshöhe direkt vom Führersitz.
Serienmäßige Schutzvorrichtungen vermeiden den zufälligen Zutritt zu den Kreiseln.
 
 
 
 
 

  Technische Eigenschaften:

 - Arbeitsbreite: 200 cm
 - Gewicht: 166 kg 
 - Kreisel: 2 Stück
 - Zinkenträger: 4 Stück
 - Transportbreite: 200 cm

 

 

 

Rundballenpresse "Mountainpress 550"

MOUNTAINPRESS ist eine Serie von kleinen
Rundballenpressen, welche das Heu aufrollen und zu zylindrischen Ballen pressen. Im Durchschnitt bilden
die Mini-Rundballenpressen MOUNTAINPRESS jede
40 Sekunden einen Ballen, welcher 20/25 kg wiegt.
Die Gesamtleistung pro Stunde liegt bei ca. 1.500 kg Heu. Die Presskammer ist fest und besteht aus Aluminium-walzen, welche die Bildung von „weichherzigen“ Heuballen ermöglichen: der Ballenkern wird wenig gepresst, um das Heu richtig transpirieren zu lassen und etwaige Schimmel-bildung zu verhindern. Die Außenseite des Ballens wird dagegen viel dichter gepresst, um eine wasserundurch-läßige und schützende Schicht zu gewinnen.
Das Pressen erfolgt ohne Mähen und Dreschen, um
die ursprüngliche Qualität des Heues zu bewahren, indem alle Samen und Blumen im Balleninnern behalten werden. Bei all den MOUNTAINPRESS Mini-Rundballenpressen erfolgt die Ballenbindung durch gegen Ultraviolettstrahlen beständiges Netz. Dank ihrer Wendigkeit, geringen Höhe und des sehr niedriges Schwerpunktes sind die MOUNTAINPRESS Rundballenpressen auch für die Anwendung in hügeligen bzw. bergigen Gebieten
besonders geeignet. Ihre reduzierte Größe macht die Rundballenpressen MOUNTAINPRESS ideal auch füer
den Einsatz in Kommunen, während die mini Rundballen sind von Pferdebesitzern sowohl wegen ihrer kleinen
Masse als auch wegen der höhen Qualität des gepressten Produktes beliebt.

MOUNTAINPRESS 550 ist eine einzigartige Maschine. Dank eines Schnellverschlusses kann MOUNTAINPRESS 550 an Einachser und Kleinmäher aller Marken und Modellen angebaut werden.
Die Presse wird am Vorderteil der Antriebseinheit befestigt, damit ihr Gewicht auf die hinteren Antriebsräder zum besseren Haftvermögen an den Boden wirkt, besonders wenn sie bergauf verwendet wird.
 
 
 
 
 

  Technische Daten:

 - Länge: 1.350 mm
 - Breite: 1.070 mm
 - Höhe:     990 mm
 - Gewicht: 256 kg
 - Stundenleistung (Ballen): 50 - 80
 - Pick-Up: 700 mm
 - Reifen: 3.50-8
 - Erforderliche Mindestleistung: 6,6 - 14,8 kW
 - Standardausstattung: Netzbindung, Ballenzähler, Automatischer Kettenspannung
 - Optionale Ausstattungen: Schwadräder, Automatische Kettenschmierung

 

Abmessungen und Gewichte erforderliche Mindestleistung
Länge Breite Gewicht  kW / PS
135 cm 107 cm 256 kg 6,6 - 14,8 / 9 - 20

 die Angaben Mindestleistung sind unverbindlich und beziehen sich auf Standard-Arbeitsbedingungen

 

 

Mini-Ballenwickler "Mountainsilos 550"

Mini-Ballenwickler zum Wickeln von zylindrischen Futterballen. Die Maschine kann an einachsigen Fahrzeugen wie Einachser und Motormäher aller
Marken und Modelle angebaut werden.
Das Wickeln erfolgt vollautomatisch. Zum Einsatz in geschlossenen Räumen wurde die elektrische Version MOUNTAINSILOS 550 AVE entwickelt.
STÄRKEN:
Der Mini-Ballenwickler MOUNTAINSILOS 550 AV wurde entwickelt, um zylindrische Ballen zu wickeln, welche dann als Silofutter verwendet werden.
Die Maschine wird an einachsige Antriebseinheiten wie
z.B. Einachser und Motormäher aller Marken durch einen Schnellverschluss angebaut. Zum Ballenwickeln wird die PTO der Antriebseinheit verwendet. Das Wickeln erfolgt vollautomatisch: der Bediener soll nur die gewünschte Wickelung bestimmen und den START-Hebel bedienen.
Am Arbeitsende stoppt der Wickler automatisch.
Zum Einsatz in geschlossenen Räumen wurde die elektrische Version MOUNTAINSILOS 550 AVE entwickelt.
 
 

  Technische Daten:

 - Gewicht der Maschine in Arbeitsphase: 89 kg
 - Folie:  Höhe 25 cm, Länge 1.800 m
 - Länge: 1.800 m
 - Filmdehnung: 50 %
 - Aufwicklungen: 6/4/2
 - Wicklungsfähigkeit: Ballenhöhe 52 ÷ 73 cm
 - Ballendurchmesser: 50 ÷ 60 cm
 - Ballengewicht: 40 ÷ 50 cm

 

 

Kehrmaschine für Schmutz u. Schnee

Die Kehrmaschine ist ideal zum Schneeräumen
oder zur Reinigung von Straßen, Gehwegen, Parkplätzen und Ställen
.

Verfügbare Arbeitsbreiten von 80 bis 100 cm.

Die Kehrmaschine ist mit einem Getriebe mit
Zahnrädern im Ölbad und Gussgehäuse ausgestattet.
Die Bürste hat Borsten aus Nylon oder Nylon/Stahl
(nur für das Modell mit 100 cm) und kann direkt vom Führerstand aus ausgerichtet werden.

Die hinteren Stützräder erleichtern das Lenken
und gestatten eine Verstellung der Kehrhöhe.
Bürste mit Borsten aus Nylon
Bürste mit Borsten aus Nylon und Stahl

  Technische Daten:

 - Arbeitsbreite: 80 - 100 cm
 - Erforderliche Mindestleistung: 4 kW (80 cm) / 6,3 kW (100 cm)
 - Getriebeübersetzung: Antrieb mittels Zahnräder im Ölbad und Gussgehäuse
 - Bürste: Borsten aus Nylon oder Nylon/Stahl (nur für das Modell mit100 cm)
 - Ausrichtung: um 180° direkt vom Führerstand aus möglich
 - Kehrhöhe: über entsprechende Distanzstücke an den Vorderrädern möglich

 

Abmessungen und Gewichte erforderliche Mindestleistung Auststattung
Arbeitsbreite Gesamtbreite Gewicht kW / PS  
80 cm 92 cm 68 kg 4,0 / 5,5 Bürste aus Nylon
100 cm 112 cm 74 kg 6,3 / 8,5 Bürste aus Nylon oder Nylon/Stahl
100 cm 100 cm ca. 80 kg 6 - 9 / 8 - 12 mit Behälter
120 cm 120 cm ca. 90 kg 9 - 12 / 10 - 16 mit Behälter

 die Angaben Mindestleistung sind unverbindlich und beziehen sich auf Standard-Arbeitsbedingungen

 

 

Fahrersitz "Sulky"

Fahrersitz für beide Fahrtrichtungen
 
 
 

 

 

 

Anhänger

Rückwärtskipper
Fuß- und Handbremse
300 kg Zuladung
Ladefläche 130x100x30 cm
 
 
 

 

 

 

weitere Anbaugeräte / Werkzeuge / Zubehör

Winter
 

 

Hier Repariert Der Chef
Meisterbetrieb Seit 1990
Wir freuen uns auf Sie !

Kontakt

Franz Demmel
Garten-, Forst- und Kommunaltechnik
Lauterbach 27
86989 Steingaden
Tel.: 08862/1249


NACH OBEN